Teamentwicklung

„Zusammenkommen ist ein Beginn,
Zusammenbleiben ist ein Fortschritt,
Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“

Henry Ford

 

 

Positives Teamklima hat unmittelbaren Einfluss auf die Verbesserung der Effizienz innerhalb der Unternehmensprozesse. Wenn die Mitglieder des Teams im positiven Kontakt miteinander stehen, verbessern sich die Arbeitsatmosphäre und die Motivation. Das führt zu besseren Ergebnissen und Kennzahlen. Zuständigkeiten, Rollenverteilungen und Aufgabenstellungen können klar definiert und kommuniziert werden.

NACH OBEN

Team-Coaching für bestehende Teams

Im Team-Coaching können aktuelle Herausforderungen für Teams gemeistert werden. Dies können Veränderungen in den Aufgabenbereichen sein, Veränderungen in der Teamstruktur oder auch Konflikte auf sachlicher oder personeller Ebene.

 

In Workshops erarbeiten die Teammitglieder Lösungen zu den anstehenden Themen.

 

Ihr Gewinn

  • Klärung der Zuständigkeiten im Team durch Überprüfung von Rollen und Aufgaben
  • Analyse der Ressourcen zur Optimierung von Arbeitsprozessen
  • Verbesserte Kommunikation im Miteinander sowie mit Vorgesetzten, Kooperationspartnern  und Kunden
  • Entwicklung einer gesunden Teamkultur mit einem ausgeprägten Wir-Gefühl

NACH OBEN

Bildung von neuen Teams in Unternehmen

Unternehmen erhoffen sich durch Teameinführung häufig eine Optimierung von Unternehmensprozessen. Erwartet werden u. a. Verbesserungen in den Bereichen Kundenorientierung, Qualität, Kostensenkung und bei der Integration von neuen Mitarbeitenden.

 

Für Mitglieder neugebildeter Teams bedeutet dies einen Abgleich der persönlichen Werte und Ziele mit denen des Unternehmens und der Teamkollegen. Unterschiedlichste Charaktere und Persönlichkeitstypen müssen sich aufeinander einlassen, um die gewünschten Ziele, Problemlösungen und Entscheidungen zu erreichen.

 

In Workshops entwickeln die Teammitglieder die Basis für ihre erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Ihr Gewinn

  • Klärung von Kompetenzen und Verantwortlichkeiten
  • Verständnis von Teambuilding als Prozess
  • Kenntnis der Phasen der Teamentwicklung
  • Einbringen der Unternehmenswerte in den Teambildungsprozess
  • Entwicklung einer gesunden Teamkultur mit einem ausgeprägten Wir-Gefühl

NACH OBEN

 

 

1280

1080

1024

768

480

320