Coaching

“Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen.”

Goethe

 

 

Im Fokus von Coaching steht neben Ihrer persönlichen Weiterentwicklung die Stärkung Ihrer Lösungskompetenz. Meine professionelle Begleitung Ihrer individuellen Anliegen als Fach- und Führungskraft wird Sie darin unterstützen, die notwendige Klarheit zu entwickeln, um sinnvolle Veränderungen zu implementieren.

 

Im Einzelcoaching oder in der Gruppe mit Fach- und Führungskräften erkennen Sie Ihre Ressourcen und finden Antworten auf Ihre individuellen Fragestellungen.

NACH OBEN

Berufliche Positionierung

Als Fach- und Führungskraft sind Sie häufig mit den unterschiedlichen Erwartungen Ihrer Mitarbeitenden, Kollegen und Vorgesetzten konfrontiert. In alle Richtungen sollen Sie gleichzeitig zufriedenstellend agieren und sich dabei selbst treu bleiben. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, lohnt sich eine Betrachtung der eigenen Positionierung.

 

Ihr Gewinn

  • Klarheit über die eigene Rolle als Führungskraft
  • Fähigkeit zur Gestaltung des eigenen berufliche Umfelds
  • Angemessener Umgang mit Delegation, Vertrauen, Kontrolle und Macht
  • Mentalstrategien für den persönlichen Erfolg
  • Ausbau Ihrer Führungspersönlichkeit

NACH OBEN

Resilienztraining

„Wer seelisch leidet, leidet nicht an der Wirklichkeit, sondern an seinem Bild von der Wirklichkeit.“

Paul Watzlawick

 

 

Der Begriff Resilienz bezeichnet die Widerstandsfähigkeit im Umgang mit schwierigen Situationen. Erfolgreiche Menschen haben die Fähigkeit, sich nicht aus der Bahn werfen zu lassen. Mit Leichtigkeit, Souveränität und innerer Stärke  meistern sie selbst große Anforderungen. Resilienz können Sie entwickeln und nachhaltig steigern.

 

Ihr Gewinn

  • Innere Stärke im Berufsleben
  • Abschied von hemmenden Glaubenssätzen und Verhaltensmustern
  • Entwicklung einer positiven Grundhaltung
  • Erarbeitung von individuellen Resilienz-Aktionsplänen

NACH OBEN

Krisenmanagement

 

„Wo Menschen miteinander schaffen, machen sie sich zu schaffen.“

Friedemann Schulz von Thun

 

 

Ein Berufsalltag ohne Konflikte ist wünschenswert.

 

Mitarbeitende zu führen und zu motivieren erfordert von Führungskräften Einfühlungsvermögen, Energie und Geduld. Je besser Sie sich mit Motivations- und Konfliktmanagement-Theorien auskennen, umso leichter werden Sie Lösungsstrategien mit den Beteiligten finden.

 

Ihr Gewinn

  • Wissen über Motivationsmöglichkeiten
  • Werkzeuge zur konstruktiven Konfliktlösung
  • Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens
  • Führung schwieriger Mitarbeiter
  • Vermittlungskompetenz zwischen Konfliktparteien

NACH OBEN

 

1280

1080

1024

768

480

320